++ Sportliche Leitung als Doppelspitze ++

Künftig im Führungsduo als Sportliche Leitung: Simon Erling (Foto Goldstein)

Sportliche Leitung als Doppelspitze

Der Lüner SV rüstet weiter für die kommende Saison auf und gibt eine wichtige Personalie bekannt. Simon Erling derzeit noch Sportlicher Leiter beim Landesligisten SuS Kaiserau wechselt zum Saisonende zum Lüner SV. Der 32-jährige Lehrer am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium in Lünen bildet in der kommenden Saison 2022/23 gemeinsam mit Sascha Ambacher, Sportlicher Leiter Lüner SV, eine gleichberechtigte Doppelspitze in Sachen sportliche Verantwortung für den Westfalenligisten. Erling ist in Sportkreisen gut vernetzt und verfügt über vielversprechende Kontakte zu jungen Spielern. Diesen Background  möchte der neue Mann beim LSV mit einbringen und sogar bei der Mannschaftsbetreuung mithelfen. Der Lüner SV freut sich auf die Zusammenarbeit. "Auch beim aktuellen Trainerduo Axel Schmeing und Karim Bouasker findet diese Entwicklung volle Unterstützung", bestätigt Sascha Ambacher.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.