++ Weihnachtsbotchaft ++

Weihnachtsbotschaft

an alle Mitglieder, Aktive und Ehrenamtliche, Freunde und Gönner des Lüner SV Fußball

Das Jahr neigt sich nach einer turbulenten Zeit dem Ende entgegen. Die Corona-Pandemie hat unser aller Leben bestimmt und geprägt. Auch das sportliche Geschehen war von vielen Schwierigkeiten überschattet. Dennoch bin ich froh, dass wir 2021 hoffnungsvoll beenden können. Herausheben möchte ich nur wenige Ereignisse, die in diesem Zeitraum das Vereinsleben abwechslungsreich gestaltet haben: Die Umstrukturierung der ersten Mannschaft mit neuem Trainerteam und engagierten Spielern, die erfolgreiche Trainingsarbeit in der Jugendabteilung, dank der Spendenbereitschaft zahlreicher Akteure das neue LSV-Maskottchen „Lionel“, der kleine Löwe, sowie das Benefiz-Projekt der Altherren für die Opfer der Flutkatastrophe in Bad Neuenahr-Ahrweiler. Diese Aktionen sprechen für sich.

Ich blicke jedoch nicht nur zurück, sondern schaue vorwärtsgerichtet auf das Jahr 2022. Jetzt stehen endlich die Fördermittel aus dem Programm „Moderne Sportstätten 2022“, dank der Unterstützung der Stadt Lünen zur Verfügung. So werden wir  nach Jahresbeginn umgehend mit dem Bau des Kleinspielfeldes für unseren Nachwuchsbereich beginnen. Auch stehen mit der Errichtung einer Stehtribüne am Kunstrasenplatz und der energetischen Sanierung des Clubhauses weitere Maßnahmen vor dem Start. Ja es gibt viel zu tun, packen wir es gemeinsam an.

Mit dieser Perspektive  wünsche ich Ihnen und allen, die uns auf den Kanälen der sozialen Medien begleiten, im Namen des gesamten Vorstandes, wie auch persönlich,  besinnliche Feiertage, einen harmonichen Jahresausklang und einen guten Start in ein für uns alle besseres, neues Jahr 2022. Halten Sie sich gesund.

 Imdat Acar

1. Vorsitzender

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.