+++ VfB Fichte Bielefeld zerlegt ++

Grenzenloser Jubel von Ali Caliskan: Seine Ablage versenkte  Amer Masic (.r.) zur 1:0 Führung,(Foto Goldstein)

 

VfB Fichte Bielefeld zerlegt.

VfB Fichte Bielefeld befindet sich derzeit im Tabellenkeller und hält die „Rote Laterne“. Vollstreckerqualitäten konnte das Team von Coach Philipp Willmann bislang noch nicht beweisen. Mit nur acht erzielten Toren bei 23 Gegentreffern ist der Angriff der Fichter das erfolgloseste Team der Westfalenliga Herren Staffel 1. Bisher gelang nur ein Sieg.gegen SC Peckeloh.

"Wir wollen unseren zweiten Tabellenplatz festigen", lautet die Marschrichtung von Coach Axel Schmeing. Nicht mit von der Partie ist Nico Berghorst infolge Gelbsperre.

Anpfiff: Fichte presst hoch und hat auch die erste kleine Chance im Spiel. Erst nach einer knappen Viertelstunde tauchen die Löwen erstmals im gegenerischen Strafraum auf. Von da an zeigen sie ihre Zähne. Die Führung fällt postwendend in der 30. Minute durch einen herrlichen Kopfball von Amer Masic. Mit dem Halbzeitpfiff erhöht Rene Richter zum 2:0. In der 49 Minute markiert Kapitän Daniel Mikuljanc das 3.0. Dann schlägt die Stunde für Milan Sekulic. Er erzielt einen lupenreinen Dreierpack (52./60./83.). Der Drops ist gelutscht. Kompliment aber für die Fichter. Die junge Mannschaft zahlt viel Lehrgeld,sinkt mit dieser NIederlage noch tiefer in die Kriese, steckt aber in diesem Spiel nicht auf. Der karge Lohn, 64. und 90.Minute zwei Tore als Ergebniskosmetik, Endstand um 6:2.#

Da Ligaprimus Gievenbeck patzte, schrumpft der Vorsprung auf den Lüner SV  als Tabellenzweiter auf zwei Pünktchen. Am 12. Spieltag wartet nun der spielstarkeTabellenvierte  SV Rödingausen II. Mitfahrgelegenheit für Fans im Mannschaftsbus: Abfahrt 11.00 Stadion Schwansbell. Anstoß ist um 14.30 Uhr.

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.