+++Für Flutopfer an der Ahr +++

Tafil Kralani, 1. Vorsitzender der Altherren, hofft auf viele Besucher (Foto Janning)

LSV Oldies helfen

Die Altherren des LSV beweisen Solidarität. Seit Jahren besteht zu den Oldies aus Bad Neuenahr-Ahrweiler eine enge freundschaftliche Verbindung. Nun wollen unsere Rot-Weißen den Flutopfern dort helfen und veranstalten am Samstag, 25. September 2021, auf dem Naturrasen im Stadion Schwansbel, einen Benefiz-Nachmittag.

Der Erlös kommt den Flutopfern im Ahrtal zugute. Aus Ahrweiler nimmt eine Gruppe von 16 Personen teil, die am Ende der Veranstaltung nach Kassensturz und Gewinnermittlung den Scheck mt einer hoffentlich ansehnlichen Spende entgegen nehmen wird.

Um 15 Uhr stehen sich im Erföffnungsspiel die E-Junioren des Lüner SV und die SG Wattenscheid gegenüber. Darauf folgen die Spiele der Ü32  und Ü50 jeweils gegen die Stadtauswahl der gleichen Altersklasse. Anstoßzeiten sind 16 und 17.10 Uhr. Die Veranstaltung wird launig von Werner Krause, Lüner SV und Michael Otto, TuS Westfalia Wetmar kommentiert.

Für das leibliche Wohl sorgen die Damen der Oldies. Grillstation und Bierwagen im Stadion sind geöffnet. Im Clubhaus gibt es Kaffee und Kuchen. Bei einer großen Verlosung kann man wertvolle Preise gewinnen.

Geplant wird die Veranstaltung von Tafil Kralani, 1. Vorsitzender Altherren Lüner SV, in Zusammenarbeit mit Sascha Kusserow und den Lüner Fußballvereinen.

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.