+++ Viel Arbeit um die LSV-Zweite +++

Viel Arbeit um die LSV-Zweite

Das Trainerteam Milan Mikuljanac (Foto) und  sein Co Ebenezer “Fifi“ Bovensmann (Nkrumah) für die zweite Mannschaft des Westfalenligisten Lünr SV steht in der Bezirksliga voll im Focus der sportinteressierten Öffentlichkeit. Manfred Tapken, ein im Verein erfahrener Torwarttraine, steht zur Seite. Er übernimmt  auch weitere wichtige Aufgaben für die Mannschaft. Manschaftsbetreuer ist Stefan Engelmann von den Altherren.

Dümpelte die zweite Mannschaft des Westfalenligisten Lüner SV in den vergangenen Spielzeiten immer am Tabellenende und rettete sich nur das Pandemiegeschehen vor dem unvermeidbaren Abstieg, so soll es in der Saison 2021-2022 nicht mehr zu dieser Konstellation kommen. Das Trainerteam und ein neu formierter Kader mit rund 30 Kickern wollen nichts anbrennen lassen. "Nicht absteigen", lautet die Devise. Freuen wir uns also auf interessante Lokalderbys mit Alstedde und Wethmar. Bis zum Auftakt am 29. August mit dem ersten Meisterschaftsspiel um 15.15 Uhr beim VFL Schwerte gibt es noch jede Menge Arbeit.

 

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.