+++ Transfercoup für den Lüner SV mit Regionalliga Erfahrung +++

 


Der Fußball-Westfalenligist Lüner SV rüstet seine Mannschaft auf. Weitere Verstärkung kommt nun aus Regionalliga West. Zudem wechselt ein Talent aus der Oberliga zum LSV.

Das ist ein echter Transfercoup für den Lüner SV: Mit Marius Krömer wechselt ein Innenverteidiger zum Westfalenligisten, der Regionalliga und Oberliga Erfahrung aufweisen kann. In Lippstadt lief er zusammen mit Johannes Zottl auf - der erst im Winter vom Lüner SV zum SV Lippstadt gewechselt ist.
 
"Marius ist ein absolutes Mentalitätsmonster, das uns sehr gut tun wird. Vor allem unsere guten jungen Spieler wie Gianluca Reis, Felix Rudolf und andere werden an seiner Seite noch einen Sprung nach vorne machen. Marius lässt uns noch flexibler werden. Ich hatte tolle Gespräche mit ihm", freut sich Lünens Trainer Christian Hampel über den Zugang. "Er ist aktuell noch auf absolutem Regionalliga-Niveau und einfach ein kluger Transfer."

Can Demircan kommt aus Sprockhövel

Zudem hat sich Lünen ein Talent aus der Oberliga geangelt. Der 18-jährige Cam Demircan wechselt von der TSG Sprockhövel an die Kampfbahn Schwansbell. Demircan ist auf den Lüner SV zugekommen. "Er hat mich angesprochen, ich habe ihn zum Training eingeladen. Nach jetzt drei Trainingseinheiten hat er mich überzeugt", erklärte Christian Hampel.

Der Lüner SV sorgte in letzter Zeit immer wieder für positive Schlagzeilen. Der Vorstand und der Sportliche Leiter haben immer wieder die Coronakrise genutzt, um still und professionell zu handeln und den Kader zu verstärken.

Erst vor wenigen Wochen wurde mit David Loheider ebenfalls noch ein Transferhammer verpflichtet. Dieser schlug sogar Angebote aus der Regionalliga aus um für die Löwen zu spielen. Aber auch Luca Frenzel vom A-Ligisten Preußen Lünen oder Jörg Lemke vom BV Brambauer sind Namen die man im Amateursport kennt und die über die Grenzen hinaus begehrt sind. Vom TuS Wiescherhöfen kommen Albian Kokollari und Jan Nielinger zum Lüner SV.

Vom Oberligisten ASC 09 kommt Dzanan Mujkic zum Lüner SV und mit Amer Masic ein weiterer Neuzugang. Möchte der Lüner SV mit diesem


 

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.