Lüner SV freut sich über seine Mädchenmannschaft

  Jugendleiter Werner Krause ( 1.v.l., obere Reihe) und Trainer Alfred "Rocky" Fiege (1.v.l. Mitte) ) präsentieren unsere F-Juniorinnen. (Foto Fiege)

 Fußball als Gemeinschaftserlebnis

Eigentlich haben junge Damen meistens andere Dinge im Kopf. Anders bei den Mädchen im Lüner SV.. Nach einem Jahr im Spielbetrieb und oft bitteren Niederlagen nimmt die Entwicklung nun eine andere Richtung. Viele Mädchen sind altersbedingt ausgeschieden. Neue Spielerinnen sind dazu gekommen.Um einen guten Aufbau mit dem Jungjahrgang zu gewährleisten, wurden die jungen Kickerinnen zum Spielbetrieb angemeldet. Dieser findet ohne Punktewertung statt.  Vielmehr soll der Spaß am Fußballspiel im Vordergrund stehen. So trainiert die Mannschaft unter neuer Leitung kontinuierlich und sammelt über freundschaftliche Begegnungen mit anderen Mädchenmannschaften  Spielpraxis. Junge Damen der Jahrgänge 04/05 sind herzlich willkommen. In der Saison wird die Mannschaft offiziell für den Spielbetrieb angemeldet. Der Trainerin Joelene Schmidt steht mit Rocky Fiege ein erfahrener Sportskamerad zur Seite.

 

 Kontakt     

Trainer :       Alfred "Rocky" Fiege   0176 5656 3525

                       rDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!            

Trainerin:       Jolene Schmidt

                        Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Betreuerin:    Melina Haufe   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

                        Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Training:

Montag und Donnnerstag   18.00 bis 19.30 Uhr

 

 

 

 

 

Suchen

Sie erreichen uns:

Lüner SV Fußball e.V.

Postanschrift:

Lüner SV Fußball, Postfach 1672,

44506 Lünen

Geschäftssstelle:

Schwansbeller Weg 3, 44532 Lünen

Telefax: 02306 96171-21

Mail: info@luener-sv.de;

 --> Anfahrt

nach oben