Zwei Blockbuster und Partystimmung

Im Stadion Schwansbell präsentiert der Lüner SV beim Open Air Kino Spaß zwei angesagten Blockbuster aus den Kinocharts und damit wohl das für derartige Filmvorführungen unter freiem Himmel das zurzeit aktuellste Programm. Das 1. Lüner Sternenkino zeigt am Freitag, 31. August „Mama Mia 2 - Here we go again“ und am 1.September. Jurassic World 2 - Das gefallene Königreich.

Der Vorverkauf hat begonnen

Wer ein Ticket erwerben möchte, sollte nicht allzu lange damit warten., denn die Kapazität der Tribüne umfasst lediglich maximal 800 Plätze. Der Eintritt beträgt im Vorverkauf 7,00€ für Erwachsene und für Jugendliche unter 16 Jahren, ermäßgt 6,00€. An der Abendkasse erhöhen sich die Preise jeweils auf 8,00 und 7,00€. Abendkasse und Einlass zum Open Air Event ist jeweils um 18.30. Uhr. Im Vorfeld gibt es ein buntes Unterhaltungsprogramm mit Musik und Aktionen.

Tickets gibt es hier:

Cineworld Lünen, Im Hagen 3
Volksbank Lünen,Willy-Brandt-Platz 2 F
Beratungszentrum der Volksbank in Horstmar, Baukelweg 1 A,

Volksbank Brambauer, Mengeder Straße 1 A,
Dortmunder Volksbank,
Filiale Brambauer, Waltroper Str. 7,

Volksbank Selm-Bork, Volksbank Altlünen, Konrad-Adenauer-Straße 51,

Unsere Sponsoren:

Lüner Volksbanken, Wohnungsbaugesellschaft Lünen, AXA Vertretung Grossmann, LippEscape, Getränke Gefromm, Stadtwerke Lünen, Opel Rüschkamp, Brinkhoff's Nr.1 , in Kooperation mit Cineworld", Stadt Lünen und Filmhaus Bielefeld. Der Lüner SV bedankt sich für das große Engagement,  denn ohne Sponsoring und Hilfe Dritter wäre so ein Event nicht zu stemmen.

 

 

 

 

 

  

 

 

 Borussia Dortmund und Norwich City beim Lüner SV!

Der 17. Juli, könnte mit zwei Fußballknallern ein richtiges Fest für die Lüner BvB Fans werden. Im StadioSchwanssbell auf Naturrasen trifft die Reserve des Bundesligist Borussia Dortmund um 14.30 Uhr im Rahmen der Vorbereitung auf die neue Saison in einem Freundschaftsspiel auf. Gegner Norwich City aus der Football League Championship. Trainer des englischen Zeitligisten ist mit Daniel Farke, in diesen Breiten kein Unbekannter. Der 41-jährige übernahm, vom SV Lippstadt kommend, im Herbst 2015, die Zweitvertretung des BvB. und führte die Mannschaft in der Saison 2016-2017 zur Vizemeistershaft der Regionalliga hinter Viktoria Köln. Zur Saison 2017-2018 übernahm er den englischen Club. Rund ein halbes Duzend der Mannschaft stammt aus deutschen Vereinen, teils aus der Bundesliga.Gleich im ersten Jahr an der Seitenlinie landete Farke mit seinem Team in der englischen 24er Liga auf dem 14. Tabellenplatz.Der Westfalenligist Lüner SV fiebert dem Kräftevergleich mit BvB II entgegen. Anpfiff der Begegnung ist am gleichen Tag um 18.00 Uhr.

Weiterlesen: Aktuelles

nach oben